Rückruf

Toyota/Lexus: Weiterer Rückruf für Prius und CT200h
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Wegen einer Undichtigkeit des Kraftstoff-Tanks beordert Toyota in Deutschland 36.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Ein Aktivkohlefilter im Tank von Toyota-Baureihen Auris, Corolla, Prius und des Lexus CT200h könne Risse aufweisen, wodurch Kraftstoff und Kraftstoffdämpfe austreten können.

Betroffen sind laut „Spiegel online“ Autos aus dem Bauzeitraum April 2006 bis August 2015. Die Toyota-Partner tauschen den Filter kostenlos aus. Parallel führt Toyota für die Modelle Prius, Prius Plug-in und Lexus CT200h einen weiteren Rückruf aufgrund von Airbag-Problemen durch. Sind Fahrzeuge von beiden Aktionen betroffen, können die Probleme laut Hersteller bei einem Termin beseitigt werden.

Weltweit sind von den Tank-Problemen 2,87 Millionen Fahrzeuge und vom Airbag-Rückruf 1,43 Millionen Autos betroffen. Dabei gibt es mehr als 900.000 Überschneidungen.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo