“Traumgaragen” gewinnt Autobuchpreis 2011
Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Wen kümmern schon der Literatur-Nobelpreis , wenn doch der ADAC einmal jährlich auf der Frankfurter Buchmesse seinen Autobuchpreis verleiht? Der begehrte Titel ging dieses Jahr an  `Traumgaragen Deutschland 1.0 – gelebte Träume privater Sammler`, verfasst von Fritz Schmidt Jr. Schmidt stellt in seinem Werk auf über 330 Abbildungen insgesamt 15 Sammlungen von begehrenswerten Oldtimern vor. Die Themenwahl fiel dem Autor übrigens besonders leicht – Er selbst ist Sammler und besitzt das, was man wohl eine Traumgarage nennt.

Während Schmidt Jr. in seinen heiligen Garagenhallen unter anderem einen Opel GT und einen Jaguar XK 120 beherbergt, haben viele der anderen Sammler noch viele weitere automobile Schmuckstücke in ihren Privatsammlungen. Viele dieser Sammlungen durfte Schmidt übrigens ganz exklusiv fotografieren, nachdem er die anderen Sammler von seinem Projekt überzeugte.

Wer schon auf der Jagd nach Weihnachtsgeschenken ist oder gar keinen Vorwand für den Kauf eines guten Buches braucht, der kann das Buch für 49 Euro hier im Verlag fritzBooks erwerben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo