Trend zu Billigautos ungebrochen – Günstig und beliebt
Trend zu Billigautos ungebrochen - Günstig und beliebt Bilder

Copyright: auto.de

Billigautos unter 8.000 Euro werden immer beliebter. Wie die Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ jetzt berichtet, gehen Analysten des Frankfurter Marktbeobachters IHS Automotive davon aus, dass bis 2016 mehr als zehn Millionen dieser Fahrzeuge jährlich weltweit verkauft werden.

Bisher liegt der Absatz von Modellen wie dem Dacia Sandero (ab 6.790 Euro) bei 8,6 Millionen Einheiten jährlich. 2020 sollen schon 11,4 Millionen Einheiten weltweit abgesetzt werden.

Der größte Automarkt der Welt wird in Zukunft China sein. Die Analysten erwarten einen Absatz von 20,5 Millionen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen. Für die USA rechnen sie mit 15,1 Millionen Einheiten. Japan hält den dritten Rang trotz eines deutlichen Rückgangs auf 4,7 Millionen Fahrzeuge.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo