Triumph nennt Neuheiten für 2009

Überarbeitete Versionen sowie ein Sondermodell bietet der Motorradhersteller Triumph im Modelljahr 2009 an. Ein neues Design gibt es unter anderem für die Scrambler, die Speedmaster und die America, technisch bleiben die drei Modelle jedoch unverändert.

Das Geburtstagssondermodell

Zum 50. Geburtstag des Kultmotorrads der Marke, der Bonneville, wird das Sondermodell „Bonneville T100 50th Anniversary“ angeboten. Auf Basis der T100 sorgt ein 865 ccm großer Motor mit Luftkühlung und Kraftstoffeinspritzung für den Antrieb, er leistet 48 kW/67 PS. Außerdem zieren ein Echtheitszertifikat und eine Seriennummer die auf 650 Einheiten limitierte Maschine.

Farblich basiert sie auf dem Original Blau-Orange von 1959. Auch in der Serienversion erhält die Bonneville einen neuen Look und zahlreiche Fahrwerksmodifikationen. So rückt beispielsweise die Fahrerposition näher an den Lenker, die Sitzbank wird um 2,5 Zentimeter tiefer gelegt. [foto id=“33438″ size=“small“ position=“right“]Damit möchten die Engländer das Manövrieren erleichtern und den Bodenkontakt im Stand verbessern. Die Bonneville SE ist hochwertiger ausgestattet, so gehören verchromte Tankembleme oder ein Drehzahlmesser zusätzlich zur Serienausstattung.

Daytona 675

Der dreizylindrige 675 ccm große Motor der Daytona 675 erhält drei Pferdestärken mehr und kommt dann auf 93 kW/127 PS Leistung. Das Gewicht der Supersportlerin verringert sich um drei Kilogramm, wozu unter anderem ein neues, leistungsförderndes Auspuffsystem beiträgt. Für die Sicherheit sorgen Nissin-Miniblock-Festsattelzangen, die das Bremsvermögen verbessern.Bei den Mittelklasse-Streetfightern soll die Street Triple R den Markt aufmischen: Als Weiterentwicklung der Street Triple greift sie auf den 78 kW/106 PS starken Dreizylinder zurück. Komplett einstellbare Federelemente und eine mit 81 Zentimetern etwas höhere Sitzbank sind dem Fahrkomfort und Handling dienlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS Facelift 003

Mercedes-Maybach GLS Facelift

Volkswagen ID. Aero: Die Limousine wird elektrisch

Volkswagen ID. Aero: Die Limousine wird elektrisch

Honda Civic e-HEV

Fahrbericht Honda Civic e-HEV: Viel elektrisch unterwegs

zoom_photo