Triumph Thunderbird – Dreifacher Donnervogel
Triumph Thunderbird - Dreifacher Donnervogel Bilder

Copyright: auto.de

Die Basis-Thunderbird kostet 13.740 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Die Thunderbird SE ist besonders für Touren geeignet Bilder

Copyright: auto.de

Dreifacher Donnervogel - die Versionen der Thunderbird Bilder

Copyright: auto.de

Gleich drei Versionen seines Cruisers Thunderbird bietet jetzt Triumph an. Neben dem Basismodell (ab 13.740 Euro) gibt es die zum Tourer aufgerüstete Thunderbird SE (15.940 Euro) und die leistungsoptimierte Thunderbird Storm (15.740 Euro).

Die Tourer-Version Thunderbird SE erhält im neuen Modelljahr die Sonderfarbe Carnival Red, dazu kommen eine dick gepolsterte Sitzbank, Trittbretter für Fahrer und Beifahrer sowie eine Rückenlehne mit Gepäckbrücke. Für eine entspannte [foto id=“350936″ size=“small“ position=“left“]Fahrt auch auf langer Strecke sorgen Spoilerscheibe und Leder-Packtaschen. Als Antrieb dient wie beim Basismodell der 1,6-Liter-Zweizylinder mit 62 kW/85 PS und 146 Newtonmeter Drehmoment. Eine zweifarbige Lackierung kostet 400 Euro extra, ABS gibt es optional für 600 Euro.

Die Storm hat einen 1,7-Liter-Zweizylinder mit 72 kW/98 PS und ist dunkel lackiert. Weiteres Unterscheidungsmerkmal der sportlichen Variante ist der Doppelscheinwerfer.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo