Triumph wird 20
Triumph wird 20 Bilder

Copyright: auto.de

Triumph Motorcycles feiert am 18. September 2010 seinen 20. Geburtstag nach seiner Wiederauferstehung mit Triumph Live, einer Riesenfete auf der Kult-Rennstrecke von Mallory Park/GB. Infos und das volle Programm gibt’s auf www.triumph-live.co.uk.

Triumph ist eine der ältesten Motorradmarken der Welt, doch im Laufe der wechselvollen Geschichte musste die britische Traditionsfirma Anfang der Achtziger Jahre ihre Pforten schließen. Mit der Wiederbelebung des Markenherstellers im Jahre 1990 durch John Bloor begann die neue Ära, die von brandneuen Modellen und modernsten Fertigungs­me­tho­den gekennzeichnet ist. Seitdem hat sich die neue alte Traditionsmarke zu einer höchst erfolgreichen Firma entwickelt.

Das Geburtstagsevent findet auf der Rennstrecke von Mallory Park in Mittelengland, unweit der TRIUMPH-Fabrik in Hinckley, statt. Das Programm umfasst einen ersten Ausblick auf die neuen 2011er Modelle, Rennveranstaltungen, Stunt-Shows, einen Einblick in die Racing-Aktivitäten des TRIUMPH Supersport-WM-Teams, Ausstellungen von gelungenen Umbauten und vieles andere mehr.

Das gesamte Programm mit Infos zur Rennstrecke, letzten Neuigkeiten und den teilnehmenden Bands ist auf der Internetpräsenz www.triumph-live.co.uk zusammen gefasst und downloadbar, hier können Interessierte auch gleich ihre Eintrittstickets, die Factory Tours und den Campingplatz buchen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

zoom_photo