Truma bietet Nachrüstsatz für Combi-Heizungen
Truma bietet Nachrüstsatz für Combi-Heizungen Bilder

Copyright: hertsteller

Truma bietet Nachrüstsatz für Combi-Heizungen Bilder

Copyright: hertsteller

Truma bietet Nachrüstsatz für Combi-Heizungen Bilder

Copyright: hertsteller

Truma bietet Nachrüstsatz für Combi-Heizungen Bilder

Copyright: hertsteller

Truma bietet einen Nachrüstsatz für Combi-Heizungen ab Baujahr 2007. Das Bauteil besteht aus dem Bedienteil CP plus und einer Steuerungsplatine.

Das LCD-Display Truma CP plus inklusive 12 V-Anschluss und sechs Meter Kabel sind im Fachhandel erhältlich. Die Platine gehört nicht zum Lieferumfang. Sie wird vom Truma Händler oder Servicepartner ausgetauscht.

Funktionen

Mit dem Dreh-Drücksteller werden Menü und Einstellungen gesteuert. Dabei ist die Raumtemperatur in Ein-Grad-Schritten einstellbar. Für die Gebläseleistung stehen »Eco«, »High«, »Boost« und die Umluftfunktion »Vent« zur Verfügung.

Zudem lässt sich auch der Boiler über eine Boost-Funktion in 40 Minuten aufheizen. Das System hält die Temperatur mithilfe zweier Nachheizzyklen. Alle Funktionen sind per Zeitschaltuhr programmierbar.

Über Fehlfunktionen informiert das Display mit Buchstaben- und Zahlencodes. Neben Heizung und Warmwasser lassen sich auch die Truma Klimaanlagen Aventa und Saphir über das Display steuern.

Einbau

Zum Teil würden Hersteller in ihre Fahrzeuge noch das analoge Heizsystem einbauen und es mit dem Nachrüstsatz versehen. Über das alte Drehrad stünde jedoch nicht der volle Funktionsumfang des neuen Heizsystems Truma CP plus zur Verfügung, heißt es vom Hersteller.

Ob die neue Combi-Heizung im eigenen Fahrzeug verbaut wurde, können Kunden an der schwarzen Ummantelung erkennen. In diesem Fall muss nur das LCD-Display, nicht jedoch die Platine nachgerüstet werden.

Das Bedienteil Truma CP plus ist ab September 2013 ohne Platine für 249,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo