TUI weitet Urlaubsangebot ab Hannover aus

TUI weitet Urlaubsangebot ab Hannover aus Bilder

Copyright: auto.de

Der weltgrößte Touristikkonzern TUI baut die Anzahl der Flugplätze ab Hannover deutlich aus. Durch eine zusätzliche in Hannover stationierte Maschine stehen im Sommer 2011 über 40 000 mehr Flugplätze zur Verfügung.

Das Flugzeug vom Typ Boeing 737-300 mit 148 Sitzplätzen an Bord wird ab Mai in Hannover stationiert sein und fliegt unter anderem die Ziele Mallorca, Fuerteventura, Teneriffa, Antalya, Rhodos und Heraklion an.

Der Hannover Airport ist für TUI der wichtigste Flughafen in Norddeutschland. Zum aktuellen Zeitpunkt verzeichnet TUI für Urlaubsreisen ab Hannover kräftige zweistellige Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr.

Der aktuelle Flugplan am Hannover Airport umfasst mehr als 80 Direktziele in attraktive Urlaubsgebiete. Mit seiner verkehrsgünstigen Lage und dem eigenen Autobahnanschluss ist der Flughafen aus allen Himmelsrichtungen optimal und schnell erreichbar. Vor Ort stehen über 14 000 Stellplätze in unterschiedlichen Komfort-Kategorien – einschließlich Valet- und Exklusivparken und Parken für mobilitätseingeschränkte Personen – zur Verfügung. Dabei gibt der Hannover Airport jedem Fluggast eine Parkplatzgarantie. Kurze Wege auf dem Campus und in den Terminals und das umfassende Service-Programm des Flughafens schaffen die besten Rahmenbedingungen für einen entspannten Start in den Urlaub.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo