Nissan e-NV200

UEFA Champions League Finale: Pokal auf Umwegen
auto.de Bilder

Copyright: Nissan

Echte Fußballfans haben an Spieltagen der UEFA Champions League einfach keine Ruhe – die Vorfreude auf das bevorstehende Match ist zu groß. Und genau da setzt die Social Media Kampagne #tooexcitedto von Nissan an. Highlight der Kampagne war eine Aktion zur Ankunft des Pokals im Stadion am Finalabend der Champions League.

Fan chauffiert Pokal im Nissan e-NV200 zum falschen Stadion

Als offizieller Automobilpartner der UEFA Champions League bringt der japanische Hersteller den Pokal jedes Jahr in einem Nissan Fahrzeug vom Champions Festival zum Stadion. Ganz nach der Prämisse, Fans näher an das Geschehen zu bringen, saß dieses Mal ein waschechter Fußballfan am Steuer des Nissan e-NV200 –  des rein elektrischen Kleintransporters der Marke. Für noch mehr Spannung sorgte ein bekannter Beifahrer: Fußballlegende Edgar Davids, ehemaliger Gewinner der Champions League, begleitete den Fan auf seiner Fahrt zum Stadion.

Zahlreiche Fußballbegeisterte haben die Reise des begehrten Pokals via Facebook Live am Samstag verfolgt. Sie alle waren #tooexcitedto, um sich auf irgendetwas anderes als auf das Finale zu konzentrieren. Nissan gab all diesen Zuschauern daher die einzigartige Möglichkeit, die Geschehnisse vor dem Spiel in Echtzeit zu verfolgen – egal wo auf der Welt sie gerade waren.

Doch dann passierte es. Der aufgeregte Fan brachte den Pokal zum falschen Stadion, nämlich nach Cardiff City. Als die beiden Insassen ihren Fehler bemerkten, war es schon fast zu spät. Nur wenige Minuten blieben, um die Trophäe an den richtigen Ort zu bringen. Doch Nissan kam ihnen rechtzeitig zu Hilfe geeilt – mit dem Supersportwagen GT-R, dem neuen Nissan X-Trail und einem Helikopter konnte nichts mehr schief gehen.

Enthüllung des neuen X-Trail

Die spannende Live-Übertragung wurde erst durch zahlreiche Kameras möglich gemacht, die in den Fahrzeugen, an Motorrädern sowie am Helikopter befestigt waren. Nach der Aktion grübelten die Fans: Hat Nissan den Umweg inszeniert oder war der Fahrer einfach „#tooexcitedto“?

Der neue Nissan X-Trail war jedenfalls der Star der Show. Erst am Tag vor dem Finale wurde der vielseitige Crossover vor ausgewählten Medien in Newport enthüllt. Ab August 2017 rollt die aufgefrischte Version dann auf den Markt: Ein robustes Design, hochwertige Materialien im Innenraum und neue intelligente Technologien machen den X-Trail zum perfekten Familienauto – auch für die Fahrt zum nächsten Fußballspiel.

„Wir wollten die Spannung vor dem Spiel auf eine plakative Art und Weise feiern. Jedes Jahr ist die Reise des Pokals zum Stadion ein großes Ereignis, das von Millionen Fans verfolgt wird. Wir wollten genau dieses Event noch spektakulärer für die Fußballfans machen, die sich schon seit Tagen auf das Spiel freuen“, so Jean-Pierre Diernaz, Vice President, Sales & Marketing bei Nissan Europe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo