Umfrage: Bitte keine erneute Fahrprüfung
Umfrage: Bitte keine erneute Fahrprüfung Bilder

Copyright: DVR

Da dürften viele Auto Fahrer nur zustimmend nicken. Und insgeheim denken: „Ach wie gut, dass ich meinen Lappen schon habe.“ Denn 28 Prozent würden nach eigener Einschätzung die Führerscheinprüfung nicht mehr bestehen, wenn sie zum jetzigen Zeitpunkt wiederholt werden müsste.

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Dau hat die Gutschein-Plattform www.vouchercloud.de 1 736 deutsche Autofahrer befragt, die seit mindestens fünf Jahren im Besitz des Pkw-Führerscheins sind. Nur 42 Prozent waren absolut sicher, dass sie die Prüfung bestehen würden, während 30 Prozent dachten, dass sie eine oder mehrere Fahrstunden zum Auffrischen bräuchten.Alle Teilnehmer wurden zunächst gefragt, ob sie ihre Führerscheinprüfung im ersten Anlauf bestanden haben. 24 Prozent der Befragten beantworteten dies mit ?ja?. 41 Prozent haben es beim zweiten Mal geschafft, während die verbleibenden 35 Prozent drei oder mehr Anläufe gebraucht haben.Interessant ist auch die Einschätzung der Befragten, was ihnen beim praktischen Teil der Führerscheinprüfung die meisten Probleme bereiten würde. Die Auswertung aller Antworten ergab folgende Reihenfolge bei den „Stolpersteinen“: Innen- und Außenspiegel prüfen/Schulterblick (62 Prozent), Fahrtrichtungswechsel/Spurwechsel nicht anzeigen, also blinken (56 Prozent), Geschwindigkeitsüberschreitung (41 Prozent), ungenügend Abstand halten (27 Prozent), Missachtung der Vorfahrt/inkorrektes Verhalten an Kreuzungen und Ampeln (11 Prozent).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo