Umfrage Fahrverhalten – Rambos auf zwei Rädern
Umfrage Fahrverhalten - Rambos auf zwei Rädern Bilder

Copyright: auto.de

Auto- und Fahrradfahrer verharren in Disharmonie. Laut einer Umfrage der GfK-Gruppe im Auftrag des Kfz-Direktversicherers DA Direkt halten 46 Prozent der Autofahrer Radler für die größten Verkehrssünder im Straßenverkehr gefolgt von Motorradfahrern (22 %) und Truckern (12 %).

Von anderen Autofahrern fühlen sich nur acht Prozent gestört. Dabei stufen die Befragten  dichtes Auffahren (83 %), rechts Überholen (64 %), Drängeln mit Lichthupe und Abbiegen ohne zu blinken (je 60 %) als sehr gefährlich ein – Verstöße, die eher von Autofahrern begangen werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

zoom_photo