Unfallprävention für Kinder als App
Unfallprävention für Kinder als App Bilder

Copyright: auto.de

Kinder nehmen Situationen im Straßenverkehr anders als Erwachsene wahr. Um Gefahrensituationen zu erkennen und zu meistern, können Eltern mit ihren Kindern das richtige Verhalten mit der Verkehrssicherheits-App „Ampelini“ des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) trainieren.

Dazu hält das Programm Karten- und Ratespiele sowie kleine Filmsequenzen mit den Zeichentrickfiguren Rocco, Gina und Grecco bereit. Die Lern-Software ist für Mädchen und Jungen zwischen drei und acht Jahren geeignet. Das „Ampelini“-Angebot gibt es im „App Store“ von Apple sowie als ein PC-Programm über www.ampelini.de.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo