Unser Platz 2 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Harley Davidson & The Marlboro Man

Jetzt wo das Wetter wieder ein bisschen besser wird, kann man endlich das geliebte Motorrad aus der Garage holen, putzen, aufmöbeln…und dann geht es ab in die Natur. Aber was tun, wenn die Maschine noch nicht fit oder das Wetter eher herbstlich als sommerlich ist? Dann haben wir eine gute Alternative parat: einen Biker-Film-Abend. Doch was schauen? Hier kommt unser Platz 2 der besten Biker-Filme: Harley Davidson & The Marlboro Man.

Ein Glanzstück des Biker-Film-Genres und eine pikante Mischung aus ein bisschen Kriminalität, viel Drogen und einem coolen Roadtrip. Die Story ist – typisch für einen Biker-Film – nicht gerade komplex.

Die Motorradfahrer Harley Davidson und Marlboro-Man wollen einem alten Freund helfen, der in finanziellen Schwierigkeiten steckt und überfallen einen Geldtransporter. Erst nach der Tat stellen sie fest: Ihre Beute ist kein Geld, sondern jede Menge neuartige Drogen. Die Jagd der frustrierten Drogenbosse auf die Biker beginnt.

Der Roadmovie war zunächst der absolute Kassenflop, ist aber mittlerweile Kult im Biker-Film-Genre.

 

 

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

zoom_photo