Lotus

USA-Markt: Lotus stoppt Autoverkauf
USA-Markt: Lotus stoppt Autoverkauf Bilder

Copyright: Lotus

Aus Sicherheitsgründen wird Sportwagenhersteller Lotus im Modelljahr 2015 keine Autos auf dem US-Markt verkaufen. Der Grund: Der Lotus Evora erfüllt nicht länger die Crash-Test-Standards der amerikanischen Sicherheitsbehörde NHTSA. Der Evora ist das einzige Modell, dass die Briten in den USA verkaufen. Lotus verspricht in einem Statement jedoch die Rückkehr auf den US-Automarkt mit einem 2016-Evora. Der Lotus Evora S hat einen V6-Motor, der 206 kW/280 PS leistet und eine Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h erreicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo