Land Rover

Verkaufserfolg für Land Rover Freelander

Verkaufserfolg für Land Rover Freelander Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander fährt in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 gebaut. Bilder

Copyright: auto.de

Land Rover feiert weiter: Nachdem das Markenflaggschiff Range Rover kürzlich seinen 40. Geburtstag feierte, erreichte nun der Land Rover Freelander eine tolle Marke: Das 200 000. Exemplar der aktuellen zweiten Modellgeneration verließ die Bänder im Werk Halewood. Der Jubilar aus der Produktion der britischen Geländewagenspezialisten präsentiert sich derzeit in den Verkaufsstatistiken besonders erfolgreich – nicht zuletzt das attraktive Sondermodell Freelander XE hat die Zahlen zusätzlich beflügelt.

Land Rover Freelander

Nachdem bereits die Vorgängerbaureihe zu den Bestsellern des 4×4-Marktes gezählt hatte, fährt auch die 2007 präsentierte zweite Auflage des Land Rover Freelander in der Erfolgsspur. Nur drei Jahre nach der Markteinführung wurde jetzt der Freelander 2 mit der Produktionsnummer 200 000 hergestellt – ein Modell TD4_e im [foto id=“306239″ size=“small“ position=“right“]Metallicfarbton „Biscay Blue“. Das Jubiläumsfahrzeug war für einen Kunden in Großbritannien bestimmt, dem weltweit größten Markt für Land Rover, auf dem der Freelander in der Zwischenbilanz dieses Jahres um satte 79,3 Prozent gegenüber 2009 zulegen konnte.

Ein Motor für gute Land Rover-Bilanzen

In Deutschland ist der Freelander ebenfalls ein Motor für gute Land Rover-Bilanzen. So verbesserte sich die Traditionsmarke von Januar bis Ende Mai bei den Neuzulassungen gleich um 28,3 Prozent auf 2473 Einheiten. Ein gehöriger Anteil davon entfiel auf den Freelander XE Limited Edition. Das vor wenigen Wochen vorgestellte Sondermodell findet bei den Käufern enormen Anklang dank seines besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnisses: Die Einstiegsversion des kompakten Premium-SUV steht mit knapp kalkulierten 25 900 Euro in der [foto id=“306240″ size=“small“ position=“left“]Preisliste. Kunden sparen somit 5730 Euro oder volle 18 Prozent gegenüber der „E“-Basisversion.

Freelander XE Limited Edition

Der Freelander XE Limited Edition ist das jüngste Beispiel für das konsequent wettbewerbsorientierte Konzept des Modells. Aufseiten der Technik setzt der Freelander wieder ein Orientierungspunkt – zuletzt vor etwa einem Jahr, als er der weltweit erste SUV war, der mit einem intelligenten Stop-Start-System antrat. Diese innovative Technologie senkt im Freelander mit Handschaltung und Dieselantrieb den Verbrauch im EU-Fahrzyklus um rund 0,8 Liter pro 100 Kilometer und den CO2-Ausstoß um etwa acht Prozent. Beinahe die Hälfte aller rund um den Globus verkauften Freelander-Modelle ist inzwischen mit dem Stop-Start-System ausgerüstet.

Video: Land Rover Freelander

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

zoom_photo