Neuheit

Verkaufsstart für den Citroen C4 Cactus
auto.de Bilder

Copyright: Mirko Stepan / mid

Ab Anfang April 2018 wird der Citroen C4 Cactus bei den Händlern stehen. Schon jetzt kann die neue Kompaktlimousine bestellt werden. Die Preise: ab 17.490 Euro.

Die Franzosen rühmen besonders zwei Neuerungen ihres jüngsten Sprosses:

Die Advanced Comfort Federung und die Advanced Comfort-Sitze, die Maßstäbe in der Klasse setzen sollen. „Zudem überzeugt die neue Kompaktlimousine mit hervorragendem Akustikkomfort und einer umfangreichen Ausstattung“, so eine Citroen-Sprecherin. Angeboten werden zwölf Assistenzsysteme wie der aktive Notbremsassistent, die Geschwindigkeitsbegrenzung durch Verkehrsschilder-Erkennung oder der Spurassistent. Zu haben ist der C4 Cactus mit drei Benzinern von 110 bis 131 PS und einem 99 PS starken Diesel.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo