Verkehrsinformation: Wo bin ich?
Verkehrsinformation: Wo bin ich? Bilder

Copyright: mid

Das Land Hessen geht gegen den Stau auf Autobahnen vor. Dazu hat die Landesbehörde „Hessen Mobil“ das Projekt „Staufreies Hessen 2015“ aufgelegt. Zukunftstechniken, ein modernes Verkehrsmanagement und Mobilitätsdienste sind die drei Eckpfeiler des Vorhabens. Hessen fügt seine Maßnahmen der „Baustelle im 21. Jahrhundert“ gegen den Stau in das bundesweite Forschungsprogramm „Straße im 21. Jahrhundert“ ein, das unter der Federführung des Bundesverkehrsministeriums läuft.

In der Pilotbaustelle bleiben alle drei Fahrstreifen erhalten, auch wenn dafür zusätzliche Baumaßnahmen notwendig sind. Die Baustelle zeichnet sich weiterhin durch eine intelligente Verkehrssteuerung aus, in der die zeitlich unterschiedlichen Anforderungen des Baugeschehens in die „Streckenbeeinflussungs-Anlage“ einfließen. Das Ergebnis sind unter anderem differenzierte zulässige Höchstgeschwindigkeiten.

Die Baustelle dient als Versuchsfeld für das sogenannte Baustellenmanagement „C2X“, das die eigens eingerichtete Internetseite „www.a5-bausstelle.de“ wie folgt beschreibt: „Kooperative Systeme beruhen auf der Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Verkehrsinfrastruktur (C2X). Mit dieser Technik können Verkehrsteilnehmer, in Verbindung mit Fahrerassistenzsystemen, beispielsweise über Gefahrenbremsungen vorausfahrender Wagen informiert werden oder über die Verkehrslage an der nächsten Baustelle. Gleichzeitig können Fahrzeuge ihre Daten an die Verkehrszentralen übermitteln. Diese können dadurch ein noch umfassenderes, aktuelleres und präziseres Bild der Verkehrslage errechnen. Wir freuen uns daher, dass es gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium und der Automobilindustrie und in Kooperation mit den Nachbarländern Österreich und die Niederlande gelungen ist, nun erste Anwendungen dieser Technologie im Korridor Rotterdam – Frankfurt – Wien auf den Weg zu bringen. Die Baustellenwarnung steht dabei an oberster Stelle; die Grundlagen dazu werden im Rahmen eines Vorentwicklungsprojektes unter Leitung von Hessen Mobil geschaffen.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo