Versenkbares Lenkrad – Freier Eintritt ohne Steuer
Versenkbares Lenkrad - Freier Eintritt ohne Steuer Bilder

Copyright: auto.de

Bei einem parkenden Auto ist das Lenkrad im Grunde nur im Weg. Künftig soll es sich daher bei Nichtgebrauch komplett in das Armaturenbrett zusammenfalten und so den Einstieg auf den Fahrersitz erleichtern.

Eine entsprechende Technik hat der Zulieferer TRW nun entwickelt. Bei  Interesse aus der Automobilindustrie wäre das Faltlenkrad in fünf Jahren marktreif.

Eine weniger aufwendige Technik ist bereits heute in Oberklasseautos anzutreffen, wo die Lenksäule beim Abstellen des Motors elektrisch zurückfährt. Das komplett versenkbare Lenkrad wurde aber vor allem für Fahrzeuge kleinerer Klasse entwickelt. Neben dem Erleichtern des Einstiegs für ältere und behinderte Fahrer soll das versenkbare Lenkrad auch die Entwicklung besonders kleiner Pkw-Kabinen ermöglichen, etwa für leichte Elektroautos.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo