VW

Volkswagen Mitarbeiter spenden rund 5 000 Euro an Wolfsburger Schule
Volkswagen Mitarbeiter spenden rund 5 000 Euro an Wolfsburger Schule Bilder

Copyright: auto.de

Die Wolfsburger Mitarbeiter von Volkswagen spenden dem Förderverein der örtlichen Friedrich-von-Schiller-Schule exakt 5 287,26 Euro.

Mit der ungewöhnlichen Summe, die sich aus unterschiedlich hohen Spendenbeiträgen ergeben hat, sind nun fünf neue Therapieräder angeschafft worden. Die dreirädrigen Fahrräder erleichtern den Förderschülern mit körperlichen und motorischen Einschränkungen das Radeln.

Die Belegschaftsspende übergaben Klaus Wenzel, Mitglied des Betriebsrats und Vorsitzender des Sozialausschusses, Betriebsrat Domenico Lo Presti und Leopold Paeth vom Personalwesen bei Volkswagen. Rektorin Annedore Niens-Mährholz und der Vorsitzende des Fördervereins, Martin Klein, nahmen den Spendenscheck zusammen mit Schülern der Primarstufe sowie den Physiotherapeutinnen Sabine Remwolt und Karima Sabeh entgegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo