Volkswagen Nutzfahrzeuge informiert Mädchen über Berufschancen

Volkswagen Nutzfahrzeuge informiert Mädchen über Berufschancen Bilder

Copyright: auto.de

Rund zwölf Prozent der Mitarbeiter bei Volkswagen Nutzfahrzeuge sind weiblich. Das ist zu wenig, finden die Verantwortlichen im Unternehmen und organisieren auch in diesem Jahr wieder den Zukunftstag als Girls’ Day nur für Mädchen, der morgen am Sitz in Hannover stattfindet.

Bei den Auszubildenden ist mit 20 Prozent weiblichen Azubis die Quote schon höher als im Unternehmen. Der Anteil soll aber noch ausgebaut werden. Deshalb wirbt das Unternehmen schon seit längerer Zeit dafür, dass Mädchen männertypische Berufe erlernen.

Vanessa Dahlke, Auszubildende im 1. Lehrjahr, wurde beim Girls’ Day vor zwei Jahren auf den Beruf der Mechatronikerin aufmerksam. Damals lernte sie den technischen Beruf im Rahmen des Aktionstages kennen, und schnell stand für sie ihr Berufsziel fest.

Um auch die Eltern von der Ausbildung zu überzeugen und Vorurteile abzubauen, lädt Volkswagen Nutzfahrzeuge alle interessierten Mütter und Väter mit Töchtern in der 8. oder 9. Klasse zum ersten „Eltern-Treff“ ein. Er findet am 9. Mai 2012 statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo