VW

Volkswagen startet „Das Auto. Magazin“

Volkswagen startet Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen startet Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen startet Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen stärkt seinen Kunden-Dialog durch ein neues internationales Markenmagazin. „Das Auto. Magazin“ wird ab diesem Monat in sechs Sprachen für sieben Länder im Web unter www.dasauto-magazine.com erscheinen.

Als eine der ersten regelmäßig erscheinenden Publikationen kann das Magazin dank des so genannten „Responsive Design“ auf den unterschiedlichsten Bildschirm-Arten sowie Smartphones gelesen werden. Das Design passt sich von vier- bis einspaltig dem jeweiligen Endgerät an. Der Inhalt bleibt stets derselbe, ganz gleich, von welchem Gerät aus der Leser zugreift.

Für iPad-Nutzer gibt es eine eigene, vierteljährliche Ausgabe mit exklusiven audiovisuellen und interaktiven Inhalten. In englischer Sprache erscheint das neue, 92 Seiten starke Markenmagazin zudem als klassische Print-Ausgabe, deren Inhalte den Importeuren weltweit zur Adaption für weitere Länderausgaben zur Verfügung gestellt werden. Das neue Konzept ist betont journalistisch geprägt, nutzt aber intensiv die Möglichkeiten der verschiedenen Kommunikationskanäle.

„Das Auto. Magazin“ löst das Printmagazin „Volkswagen Magazin“ und die unter dem Titel „Das.“ publizierten Online- und App-Kundenmagazine von Volkswagen ab. Im Sommer hatte sich die Berliner Content-Agentur Kircher Burkhardt bei der Ausschreibung durchgesetzt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Designstudie Volkswagen Gen Travel

Volkswagen Gen Travel für die Mobilität im nächsten Jahrzehnt

BMW iX1

Fahrbericht BMW X1/iX1: Elektrisierender Bestseller

zoom_photo