V60 und S60 CC

Volvo: Neue Cross-Country-Modelle bei den Händlern

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Die robusten Volvo-Modelle V60 Cross Country und S60 Cross Country präsentieren sich ab sofort bei den deutschen Händlern. Für beide stehen Front- und Allradantrieb zur Wahl. Die Preisliste für die höher gelegten Mittelklasse-Modelle mit Offroad-Optik startet bei 36.500 Euro für den V60 mit Frontantrieb. Dank 201 Millimetern Bodenfreiheit sowie einem Unterfahrschutz vorn und hinten sollen sich die beiden Schweden auch im Gelände zu Hause fühlen. Den Einstieg bildet die V60-Variante mit 110 kW/150 PS starkem 2,0-Liter-Vierzylinder-Diesel. Diesen neuen Motor aus der Drive-E Motorenfamilie gibt es außerdem in einer stärkeren Leistungsstufe mit 140 kW/190 PS. Die Allradvariante des V60 treibt noch ein Fünfzylinder-Selbstzünder mit ebenfalls 190 PS an. Daneben steht für den Kombi ein Vierzylinder-Turbobenziner mit zwei Litern Hubraum und 180 kW/245 PS zur Wahl. Die Limousine Volvo S60 Cross Country ist ausschließlich in der Top-Ausstattung „Summum“ und mit den beiden 190 PS-Dieselmotoren zum Preis ab 43.840 Euro erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo