Volvo R-Design

Volvo S90 und V90 auch im R-Design

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Er ist erst in Kürze am Start - und schon als Sportversion zu haben: Volvo schickt die neue Limousine S90, die im Juli debütiert, zum Marktstart auch im knackigen R-Design auf die Straße. Die erst im Herbst anrollende Kombi-Variante namens V90 kann ebenfalls mit diesen Design- und Fahrwerks-Spezifikationen geordert werden. Die Preise starten bei 51.150 Euro für den S90, der V90 ist ab 54.500 Euro zu haben. Das R-Design umfasst neben Designmodifikationen außen wie innen ein Sportfahrwerk, das laut Volvo "den Fahrspaß in allen Alltagssituationen nochmals erhöht". Kombinierbar ist die Ausstattungsvariante mit allen Motorisierungen. Der Kühlergrill ist beim "R" mit horizontalen Streben in hochglänzendem Schwarz gehalten, es gibt spezielle Front- und Heckschürzen und in den Frontspoiler integrierte Nebelscheinwerfer plus spezielle 5-Speichen-Leichtmetallfelgen. Die Lackierung Bursting Blue-Metallic ist ausschließlich im R-Design erhältlich.Im Innenraum weisen etwa die optionale Echtcarbon-Einlage und ein anthrazitfarbener Dachhimmel, Alu-Einstiegsleisten, Sportpedale und -sitze und ein Sportlenkrad mit seidenmatter Intarsie und R-Design-Emblem auf die dynamischere Version hin.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Volvo

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo