Vom Kaffeeröster zum Autohändler – Smart leasen über Tchibo
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

„Tchibogünstig zum Autokauf“ lautet wohl das neue Motto des expandierenden Kaffeeröster-Unternehmens. Schon seit Jahren vertreibt das Traditionshaus, das dieses Jahr sein 60jähriges Jubiläum feiert, alles, was das Herz des Kaffeeliebhabers begehrt. Ihr Sortiment reicht von diversen Modeneuheiten über elektronische Geräte bis hin zu Gaumenfreuden des schwarzen Goldes. Im Zuge ihres Jubiläumsjahres hat sich das Hamburger Unternehmen eine Geburtstagsüberraschung für seine Kunden einfallen lassen: für eine monatliche Leasingrate von lediglich 60 Euro kann der autobegeisterte Kaffeekenner einen SmartFortwo bei Tchibo leasen. Dabei wird dem angehenden Smart-Fahrer ein Preisvorteil von 20 Prozent zugesichert. Doch bevor das günstige Leasingangebot genutzt wird, steht zunächst eine einmalige Sonderzahlung über 2500 Euro an. Ein kleiner Haken ist, dass der sparsame Kleinwagen nur auf eine Gesamtleistung von 30.000 Kilometern kommt. Somit fallen ausschweifende Überlandfahrten wohl leider weg. 

Zum Autokauf ins Lebensmittelgeschäfft

Auch das in diverse Datenskandale verstrickte Lebensmittelunternehmen Lidl öffnete sein Sortiment für das beliebteste Fortbewegungsmittel des Deutschen, sein Auto. Über den Online-Shop bot Lidl fahrtüchtigen Kunden einen Opel Corsa oder den VW Cross Polo als EU-Importwagen an. Ab vermeintlich schmalen 10.570 Euro für eine Opel Corsa  und ab 13.645 Euro für einen Polo konnte der interessierte Schnäppchenjäger einen Neuwagen erstehen. Beide Modelle wurden folglich deutlich unter dem deutschen Listenpreis angepriesen. Nach Angaben der Stiftung Warentest sind aber ähnliche Nachlässe bei allen EU-Importwagen durchaus möglich. Im Gegenteil, kann man sogar bei einem niedergelassenen Importeur noch zusätzlich verhandeln und den Wagen Probe fahren. Ein weiteres Manko des Angebots ist die lange Lieferzeit.

An dieser Stelle kann Tchibo wiederum punkten. Laut Internetquellen könne  [foto id=“68347″ size=“small“ position=“right“] man ab sofort bis Ende Mai das preisgünstige Angebot nutzen. Für Schnellentschlossene stünde sogar schon eine Auswahl an 300 Tchibo-Smarts bereit. Ob man diesen Informationen so richtig Glauben schenken darf, ist noch fraglich, denn auf der Homepage des Kaffee-und-mehr-Konzerns konnte ich bislang keine Informationen finden. Somit dürfen wir gespannt sein…

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo