VW

“VW Classic“: Frischer Wind im Blätterwald
''VW Classic'': Frischer Wind im Blätterwald   Bilder

Copyright: auto.de

Mit der neu erscheinenden Zeitschrift „VW Classic“ sollen ab 22. November die historisch interessierten Freunde der Marke bedient werden. Wie schon die traditionsreichen VW-Magazine „Gute Fahrt“ und „Käfer Revue“ im Delius Klasing-Verlag soll das Heft zwei Mal jährlich erscheinen.

Dabei wird bewusst kein Unterschied zwischen Old- und Youngtimern oder luft- und wassergekühlten VW-Modellen gemacht.

Stattdessen soll darin die gesamte Palette der Markengeschichte mit Hintergrundberichten beleuchtet werden, ohne den Nutzwert für den Leser dabei außer Acht zu lassen. So enthält die ab 22. November für 5,50 Euro erhältliche Erstausgabe beispielsweise eine Kaufberatung zu einem vor 36 Jahren erschienenen „Ur-Passat„.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo