Dienstleistung

VW Financial Services erweitern Reifendienstleistungen

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/GTÜ

Die Volkswagen Financial Services (VW FS) haben den Leistungsumfang für ihre Reifendienstleistungen erweitert. Ab sofort können Kunden bei Vertragsabschluss eines Reifen-Pakets auswählen, bei welcher Mindestprofiltiefe sie ihre Sommer- und Winterreifen wechseln möchten.

Zur Auswahl stehen nach wie vor zwei Millimeter, die den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland entsprechen – aber neuerdings auch drei und vier Millimeter, die Experten empfehlen. Die jeweilige Mindestprofiltiefe kann für Sommer- und Winterreifen getrennt voneinander festgelegt werden.

Das Angebot gilt für die beiden Produktlinien Reifen-Clever und Reifen-Premium – jeweils in der verschleißbedingten Variante nach Bedarf –, bei der die Kunden immer dann neue Reifen erhalten, wenn die gewünschte Restprofiltiefe erreicht ist. Die Angebote gelten für alle Beschaffungsarten von Neu- und Gebrauchtwagen (Leasing, Finanzierung, Barkauf) und alle Kundengruppen (Privatkunden, gewerbliche Einzelabnehmer, Großkunden).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo