Volkswagen

VW liefert 2,0 Liter TDI Motoren an GAZ
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen und die GAZ-Gruppe haben in Russland einen Vertrag über die Lieferung von Motoren aus Salzgitter an den russischen Hersteller unterzeichnet.

Die 2.0 TDI Motoren sollen ab 2019 in leichten Nutzfahrzeugen von GAZ verbaut werden. Das geplante Gesamtvolumen der Motorenlieferung umfasst rund 200 000 Einheiten über eine Laufzeit von fünf Jahren.
Erst gestern hatten der VW-Konzern und der größte russische Fahrzeughersteller, die bereits seit einigen Jahren bei der Pkw-Montage und dem Busbau zusammenarbeiten, einen Ausbau ihrer Partnerschaft im Nutzfahrzeugbereich beschlossen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch leicht getarnt: Mercedes-Benz S-Klasse.

Mitfahrt Mercedes-Benz S-Klasse: Die neue Messlatte

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

Hyundai i10 N-Line.

Hyundai i10 N-Line: Kleiner Sportler mit sanfter Seele

zoom_photo