VW

VW Touareg Facelift – Ab Werk heller
VW Touareg Facelift - Ab Werk heller Bilder

Copyright: VW

Mit mehr Serienausstattung, gleichzeitig aber etwas gestiegenen Preisen kommt der überarbeitete Touareg in den Handel. Für mindestens 52.125 Euro ist das Oberklasse-SUV ab sofort bestellbar. Das sind 1.275 Euro mehr als der Wolfsburger bisher kostete, dafür hat er aber serienmäßig die Multikollisionsbremse sowie Bi-Xenon-Scheinwerfer an Bord, beim V8-Diesel und Hybrid mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.

Neue Optik, Extras und Euro 6

Das Facelift gibt sich optisch mit einer etwas geänderten Front zu erkennen, außerdem sind neue Farben für innen und außen im Angebot. Die beiden V6-Diesel erfüllen nun die Euro-6-Abgasnorm. Auch nach dem Facelift ist der größere V6 in der „Terrain Tech“-Ausführung mit Gelände-Extras wie Untersetzung und Differenzialsperre erhältlich. Unverändert gehören V8-Diesel und Hybrid zum Motorenprogramm.

Sondermodell „Touareg Exclusive“

Zum Facelift-Start legt VW das Sondermodell „Touareg Exclusive“ auf. Zu Preisen ab 63.025 Euro zählen 20-Zoll-Leitmetallräder, silberfarbene Dachreling, Dekoreinlagen in Edelholz zum Lieferumfang.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

Elektroauto

Prämie für E-Autos und 16% Mehrwertsteuer

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Schön offen

zoom_photo