Waeco: Einparkhilfe für vorn und hinten

Waeco: Einparkhilfe für vorn und hinten Bilder

Copyright: auto.de

Beim Einparken und Rangieren können verborgene Hindernisse zu einer Gefahr werden. Hier will die neue Einparkhilfe Weaco MagicWatch MWE910 Abhilfe schaf-fen. Das System verfügt über die zurzeit kleinsten Ultraschallsensoren. Bei einer dro-henden Kollision wird der Fahrer unmittelbar akustisch gewarnt. Der Preis für das System liegt bei 479 Euro.

Aktivierung der Sensoren

Die Aktivierung der Heck-Sensoren erfolgt über das Einlegen des Rückwärtsgangs. Das Frontsystem arbeitet, sobald die Zündung eingeschaltet ist. Die vorderen Sensoren schalten sich über das Geschwindigkeitssignal nach dem Rangiermanöver selbsttätig wieder ab.

Selbstdiagnose-Funktion mit Fehleranzeige

Das System verfügt außerdem über eine Selbstdiagnose-Funktion mit Fehleranzeige sowie über das so genannte Parameter Programming System (PPS). Anhand dieser technischen Hilfe lassen sich verschiedene Systemparameter wie die Sensorempfindlichkeit oder das automatische Herausrechnen von festen Anbauteilen einstellen.

Besonders für schwierige Einparksituationen

MWE910 eignet sich besonders für schwierige Einparksituationen. Im Lieferumfang enthaltene Einbaurahmen passen die Sensoren dabei den jeweiligen fahrzeugspezifischen Gegebenheiten an. Es ist zudem in sämtlichen Fahrzeugen mit einer Bordspannung von 12 bis 30 Volt einsetzbar. Die Sensoren sind lackierbar. Eine ausführliche Montage- und Bedienungsanleitung für den Einbau ist ebenfalls enthalten.

(ar/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Verkleideter Volkswagen ID.Buzz

Verkleideter Volkswagen ID.Buzz

Fahrbericht: Der Mercedes-AMG CLS 53 – schön und souverän

Fahrbericht: Der Mercedes-AMG CLS 53 – schön und souverän

Skoda Enyaq iV Sportline 80x.

Skoda erweitert das Enyaq-Programm

zoom_photo