Waeco Kühlbox

Waeco Kühlbox Cool Freeze: Nicht nur für den Urlaub
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Waeco

Kühlboxen im Auto werden vor allem im Urlaub oder bei einem Ausflug genutzt. Doch auch außerhalb der wärmeren Jahreszeiten können sie im Alltag sinnvoll zum Beispiel für den Transport von frischer Ware nach dem Einkauf genutzt werden. So bleiben Tiefkühlprodukte nicht nur kalt, sondern lässt sich unter anderem auch dem Befall von Lebensmitteln mit Salmonellen vorbeugen. Waeco bietet in seiner Cool-Freeze-Serie gleich sechs verschiedene Kühlboxen mit Nutzinhalten von 10,5 bis 39 Litern an. Die Geräte können sowohl kühlen als auch gefrieren. Unabhängig von der Außentemperatur erreichen sie eine Kühlleistung von bis zu minus 18 Grad. Dank eines neuen digitalen Displays kann die Temperatur schnell gradgenau angepasst und über die entsprechende Anzeige abgelesen werden. Je nach Box passen auch Zwei-Liter-Mehrwegflaschen aufrecht stehend hinein. Die Kühlboxen sind mit zwölf und 24 Volt zu betreiben. Die Preise beginnen bei 399 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo