Webasto strukturiert Internetauftritt neu

Webasto strukturiert Internetauftritt neu Bilder

Copyright: auto.de

Webasto strukturiert Internetauftritt neu Bilder

Copyright: auto.de

Webasto strukturiert Internetauftritt neu Bilder

Copyright: auto.de

Webasto hat seinen Internetauftritt modernisiert und neu strukturiert. Die Unternehmensinhalte wurden von den Produktinformationen getrennt. Dafür wurden jeweils eigene Seiten aufgesetzt. Der Besucher kann problemlos zwischen beiden Seiten wechseln. Die Integration einer neuen Suchfunktion soll das Auffinden von Informationen erleichtern und Fly-Out-Menüs die Navigation auf den Seiten vereinfachen.

Auf www.webasto.com findet der Kunde alle Informationen zu den Produkten auf einer einzigen landesspezifischen Website. Darüber hinaus sind auf den Länderseiten regionale Nachrichten und Informationen zum Unternehmen sowie eine lokale Stellenbörse integriert.

Im Fokus der Konzernwebsite www.webasto-group.com stehen die globalen Unternehmensinhalte. Sie gibt einen Überblick über die Technologiekompetenz und die Struktur des Unternehmens. Journalisten und Interessierte finden hier zudem aktuelle Pressemitteilungen, Bildmaterial und Informationen zu Messen und Veranstaltungen.

In einem zweiten Schritt wird im Frühjahr 2013 die Händlersuche optimiert. Strategie, Konzept, Design und Frontend der neuen Homepages hat Webasto gemeinsam mit dem Webdienstleister Namics (Deutschland) erarbeitet und umgesetzt, für das Backend ist die Münchner Agentur Coma AG verantwortlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo