Ford

Wechsel in der Ford Service Organisation

Wechsel in der Ford Service Organisation Bilder

Copyright: auto.de

Zum 1. Januar 2010 wechselt Jochen Coelsch (52) nach sechs Jahren als Direktor der Ford Service Organisation die Position und wird Direktor Marketing der europäischen Ford Service Organisation. Seine Nachfolge tritt Reinhard Zillessen an. Der 48-Jährige berichtet in seiner neuen Funktion an Bernhard Mattes, Vice President Ford Customer Service Division, Ford of Europe, und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

Während seiner bislang 20 Ford-Dienstjahre hatte Zillessen zahlreiche Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service inne. Und das nicht nur in der deutschen, sondern auch in der europäischen Ford-Organisation.

Im Bereich Marketing leitete er zwischen 1994 und 1996 das Large-Car-Brand-Team in der deutschen und zwischen 2001 und 2003 in der europäischen Ford-Organisation. Es folgten drei Jahre – bis 2006 – als Vertriebsdirektor für den Fahrzeugverkauf in Deutschland. Seither verantwortet der Betriebswirtschaftler als Direktor Service das After-Sales-Geschäft in der europäischen Ford Service Organisation.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo