Tuning

Wenn 800 PS des Ferrari 812 Superfast nicht mehr reichen

auto.de Bilder

Copyright: wheelsandmore

Ein Fahrzeug aus dem Hause Ferrari ist ab Werk schon ordentlich motorisiert. Erst recht, wenn der Name „812 Superfast“ fällt. Denn der Flitzer mit dem bislang stärksten Zwölfzylinder bietet 800 PS und 718 Newtonmeter. Einzig die nachbarschaftstauglich defensiv klingende Auspuffanlage stößt ein paar wenigen Kunden offenbar auf.

Damit der Ferrari 812 Superfast noch kerniger klingt

Und genau an dieser Stelle kommt Tuning-Spezialist Wheelsandmore mit seinen, wahlweise gefertigt aus ultraleichtem Inconel 625 oder feinstem Edelstahl, handgefertigten Auspuffkomponenten ins Spiel. Die Auspuffanlage wird nur als Komplettanlage mit Sportkatalysatoren und strömungsoptimierten Verbindungsrohren angeboten und generiert bei dem Ferrari 812 Superfast nicht nur einen signifikant kernigeren Klang, sondern auch 20 PS Mehrleistung und 15 Newtonmeter mehr Drehmoment.

auto.de

Copyright: wheelsandmore

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

zoom_photo