Volvo XC60

Werkstuning für den neuen Volvo XC60
auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Mit der Polestar Performance Optimierung ertüchtigt Volvos Haustuner jetzt die beiden Top-Varianten des neuen Volvo XC60. Neben einer Leistungsspritze für die Motoren T6 und D5 legen die Ingenieure außerdem am Achtgang-Automatikgetriebe Hand an und verbessern dadurch das Ansprechverhalten des schwedischen Nobel-SUV.

Die Leistung des T6-Topbenziners steigt durch die Kraftkur von Polestar um 11 kW/14 PS auf 246 kW/334 PS, das maximale Drehmoment fällt mit dann 440 Newtonmeter um 40 Nm höher aus. Der D5-Diesel gewinnt 3 kW/5 PS und 20 Nm dazu und bringt es auf 176 kW/240 PS und 500 Nm. Für ein sportlicheres Fahrverhalten sorgt laut Polestar außerdem eine Ganghaltefunktion des Automatikgetriebes, die schnellere Kurvenfahrten erlauben soll. Insbesondere im mittleren Drehzahlbereich biete der XC60 nach der Sonderbehandlung mehr Fahrspaß.

Das Volvo-Werkstuning ist ab sofort zum Preis von 1.199 Euro inklusive TÜV-Abnahme bestellbar. Das Angebot gilt sowohl für Neufahrzeuge, die dann direkt veredelt ausgeliefert werden, als auch im Rahmen einer Nachrüst-Aktion beim Volvo-Vertragspartner.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo