Westfalia präsentiert den „Columbus“
Westfalia präsentiert den Bilder

Copyright:

Westfalia wird auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf die Premiere des „Westfalia Columbus“ feiern. Die jüngste Eigenentwicklung steht dabei nicht nur für eine radikale Erneuerung des Innenraumkonzeptes, sondern vor allem für den ersten Westfalia-Ausbau auf Basis eines Fiat Ducato. Damit geht der weltweit führende Experte für den Ausbau von Kastenwagen die lang erwartete Verbindung mit dem beliebtesten Basis-Modell für Freizeitfahrzeuge ein. Der Einstiegspreis liegt bei 39 490 Euro.Für den neuesten Sprössling seiner Produkt-Familie setzt Westfalia im Kastenwagen erstmalig auf ein fest eingebautes Heckbett. Der Vorteil: Kein Um- und Aufbauen, keine Kletterpartie ins Dachgeschoss. Dank einer raffinierten Schlittenkonstruktion kann die hintere Betthälfte bei größerem Platzbedarf einfach hochgeklappt werden. Die Klapptechnik geht dabei keineswegs zu Lasten der Bequemlichkeit.

Die automotive Zweier-Sitzbank verspricht mit ihrer rückengerechten Konturierung und ergonomischen Form auch großen Menschen eine entspannte und gemütliche Reise. Gleichzeitig garantiert die in härtesten Zugversuchen erprobte Sitzbank Sicherheit auf höchstem Niveau und bietet mit ihren integrierten Isofix-Aufnahmen für Kindersitze auch den Kleinsten Schutz und Halt. Dank des patentierten Westfalia-Bettsystems genügen zwei Handgriffe, um das bequeme Möbelstück in Sekundenschnelle in ein zusätzliches Bett zu verwandeln.

Die seitliche Küchenzeile glänzt mit einer edlen Koch-Spül-Kombination sowie mit einer revolutionären, ausziehbaren Kühlbox, die sowohl von innen als auch von außen zugänglich. Für die Heizung sorgt eine Kombination von Warmwasserheizung und serienmäßig verbauter Fußbodenheizung. In Zukunft können darüber hinaus auch Duschtasse und -Rückwand in beheizbaren Ausführungen geordert werden.

Im Bad trifft der Reisende auf eine Dusche, Toilette und Waschbecken in edlem Design. Ein ausgeklügeltes Stauraum-Konzept sorgt währenddessen im gesamten Fahrzeug dafür, dass das gesamte Reisegepäck seinen Platz findet und bei Bedarf schnell zur Hand ist.

Der Columbus ist lieferbar ab Oktober. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo