Audi

“What Car?“ – Audi A1 gewinnt ungesehen

''What Car?'' – Audi A1 gewinnt ungesehen Bilder

Copyright: auto.de

„What Car?“ – das gilt für den neuen A1 von Audi in doppelter Hinsicht. Nicht nur, dass der neue Kleine der Ingolstädter von den Lesern der britischen Zeitschrift „What Car?“ zum „Most Exciting Car 2010“ gewählt und damit in den Mittelpunkt der automobilen Aufmerksamkeit gerückt wurde.

Die Ehrung ist dem A1 zudem auch noch vor dessen Weltpremiere in Genf zuteil geworden. Ungesehen. Eben: What Car? Tausende Leser der Zeitschrift beteiligten sich an einer Online-Umfrage und wählten den neuen A1 zum aufregendsten Fahrzeug 2010. Grundlage der Entscheidung ist vor allem das Fahrzeugkonzept, das 2007 mit der Studie Audi A1 project quattro auf der Tokyo Auto Show vorgestellt wurde.

Steve Fowler, Herausgeber des „What Car?“-Magazins zur dem bemerkenswerten Votum: „Obwohl wir das Auto noch nicht gesehen haben: Ein neuer Audi im Kleinwagensegment, ein Kleinwagen mit Audi-Logo auf der Front – das kann einfach nicht schiefgehen. Das finden unsere Leser auch.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo