Nach Investorenrettung

Wiesmann kehrt nächstes Jahr zurück

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Wiesmann

Mit einem neuen Modell, das designerisch an den MF5 anknüpfen wird, will Wiesmann im kommenden Jahr auf den Automobilmarkt zurückkehren.

Wiessmann setzt weiterhin auf BMW-M-Motoren

Das Konzept aus Frontmittelmotor, einer Gewichtsverteilung von 50:50 und Heckantrieb soll bei dem neuen Fahrzeug unter dem Projektnamen Gecko (dem Markenzeichen des Unternehmens) erhalten bleiben. Auch setzt die 2016 vor der Pleite gerettete Dülmener Sportwagenmanufaktur unter den britischen Investoren weiterhin auf die V8-Motoren von BMW M.  
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Wiesmann

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo