Winterreifen – Radschrauben nachziehen

Winterreifen - Radschrauben nachziehen Bilder

Copyright: auto.de

Wer von Sommer- auf Winterreifen wechselt, sollte daran denken, nach den ersten Kilometern mit den neuen Pneus die Radmuttern nachzuziehen. Denn diese könnten sich lösen und einen schweren Unfall herbeiführen, darauf weist nun der Automobil- und Reiseclub ARCD hin.

Die Werkstätten müssen auch darauf hinweisen, dass die Schrauben auf Festigkeit kontrolliert werden. Andernfalls trägt die Werkstatt unter Umständen den Schaden, wenn es zum Unfall kommt. Ein kleingedruckter Hinweis auf der Rechnung reicht dafür aber meist nicht aus. Besser sind Aufkleber oder Markierungen im Cockpit, die den Autofahrer daran erinnern. Bei Hobbyschraubern entfällt das, deshalb sollten diese besonders auf den richtigen Sitz der Schrauben achten. Dabei hilft ein Drehmomentschlüssel, der die vorgeschriebene Kraft auf die Schraube bringt.

Suchen, vergleichen, bestellen – auto.de-Reifensuche

Neue Reifen finden Sie einfach und schnell mit wenigen Klicks bei auto.de. Hier können Sie Reifen suchen, Preise vergleichen und sofort bestellen. Außerdem finden Sie im Shop Kundenbewertungen zu den Modellen. Ob Winterreifen, Sommerreifen, Ganzjahres-Reifen (Allwetterreifen), Motorradreifen oder Offroadreifen, auto.de präsentiert Ihnen, nach Eingabe Ihrer Reifengröße, eine Vielzahl günstiger Angebote.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo