Wirtschaft: Auch Pkw-Export ging zurück
Wirtschaft: Auch Pkw-Export ging zurück Bilder

Copyright: auto.de

Nicht nur die Inlandsnachfrage (- 9,9,%) ging im Mai zurück, sondern auch der Fahrzeugexport. Er sank nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie im vergangenen Monat um fünf Prozent auf 319 000 Einheiten. Vor allem in Westeuropa sahen sich die deutschen Hersteller einem nach wie vor schwachen Absatzmarkt gegenüber.

Gleichwohl legte der Auftragseingang aus dem Ausland im Mai wieder um acht Prozent zu. In den ersten fünf Monaten 2013 erreichte der Export ein Volumen von 1,73 Millionen Einheiten (- 4 %). Auf dem wichtigen US-Markt konnten die deutschen Konzernmarken ihre Verkäufe im Mai um rund sieben Prozent auf knapp 114 000 Light Vehicles steigern. Die Pkw-Produktion am Standort Deutschland wurde im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat um vier Prozent auf 428 900 Pkw zurückgenommen. Seit Jahresbeginn wurden in den deutschen Werken rund 2,3 Millionen Pkw produziert (- 5 %).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo