Yamaha Tesseract – weder Fisch noch Fleisch
Quelle: Yamaha Motors Bilder

Copyright: auto.de

Es hat vier Räder, doch es ist kein Auto. Es hat einen Sitz und einen Lenker mit zwei Griffen doch es ist kein Quad. Bleibt noch das Motorrad. Mann kann sich streiten, ob das Modell Tesseract von Yamaha ein Motorrad ist. Offiziell jedenfalls ist es das.

Gerüchten zufolge ist Yamaha wohl einem Patent ganz nahe. Dabei wird es wohl kleine Änderungen geben, wie etwa der Hinterradantrieb durch einen Zweizylindermotor und einer Doppelwelle anstelle eines V-Motors und Kette. Änderungen, die eine Produktion des auf der Tokyo Motor Show 2007 bereits vorgestellten Maschine nicht unwahrscheinlich machen.

Im Video ist die Wendigkeit des Tesseract schon ganz nett anzuschauen. Amerikanischen Motorfreunden sei hier noch der Wind aus den Segeln genommen – der spacig anmutende Flitzer wird wohl in den Staaten kaum durch den Crash-Test kommen – er wird da nämlich aufgrund seiner vier Räder als Automobil gehandelt. Doch hierzulande kann man sich freuen auf eine in Sachen Design und Fahrgefühl ganz neuartige Erfahrung!

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo