Lkw-Maut

Zahl der Maut-Kilometer bei Lkw steigt deutlich

auto.de Bilder

Copyright: ADAC

Die Fahrleistung von Lkw ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen in Deutschland steigt. So liegt die Zahl der Maut-Kilometer für diese Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2016 bei rund 16,2 Milliarden Kilometer und damit etwa 13,3 Prozent über dem entsprechenden Wert des Vorjahres.

Der Zuwachs ist allerdings nicht nur auf einen weiteren Anstieg des Lkw-Verkehrs zurückzuführen. Ein weiterer Grund ist laut Bundesamt für Güterverkehr (BAG) die Tatsache, dass das gebührenpflichtige Netz zum 1. Juli 2015 um etwa 1.100 Kilometer auf vierstreifigen Bundesstraßen erweitert wurde und außerdem seit dem 1. Oktober 2015 Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen schon ab einem zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 7,5 Tonnen mautpflichtig sind.

Die Mautstraßennutzer kommen zu 58,8 Prozent aus Deutschland, gefolgt von Polen (14,6 Prozent), Tschechien (4,3 Prozent), den Niederlanden (3,2 Prozent) und Rumänien (3,1 Prozent).

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo