ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski
ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/ZDL

ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/ZDL

ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/ZDL

Robert Rademacher hat das Amt als Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) an an Jürgen Karpinski (64) heute übergeben. Vor 250 geladenen Gästen auf dem Petersberg bei Bonn würdigten Spitzenvertreter der Automobilbranche die Leistung Rademachers, der den ZDK von 2006 bis 2014 führte und auf der Mitgliederversammlung am 13. Juni in Bremen zum Ehrenpräsidenten gewählt worden war.

Der Zusammenarbeit mit dem neuen ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski sieht die Branche mit positiven Erwartungen entgegen.Am 13. Juni wurde Jürgen Karpinski auf der ZDK-Mitgliederversammlung in Bremen einstimmig zum ZDK-Präsidenten gewählt. Er folgt auf Robert Rademacher, der nach achtjähriger Amtszeit nicht wieder für das Spitzenamt kandidiert hatte.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

Manhart Performance MH8 800.

Manhart: Über 1000 Newtonmeter im M8 Competition

Audi RS 5 Sportback: Sportwagen in elegantem Gewand

Audi RS 5 Sportback: Sportwagen in elegantem Gewand

zoom_photo