ZDK

auto.de

Kfz-Gewerbe: Diesel-Krise schwächt den Handel

"Die Autokäufer sind zutiefst verunsichert, drohende Fahrverbote in den Ballungsgebieten machen gebrauchte Diesel fast unverkäuflich", erklärte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski bei der Jahrespressekonferenz des Verbandes in Berlin. Die vorläufige

auto.de

Dobrindt präsentiert Lichttest-Plakette 2015

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat zusammen mit dem Präsidenten des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), Jürgen Karpinski und dem Präsidenten der Deutschen Verkehrswacht, Prof. Kurt Bodewig die offiziellen Plaketten für den Li

Wer zahlt die Neuwagen-Garantie?

Wer zahlt die Neuwagen-Garantie?

Klare und aufwandsgerechte Regeln für die Garantievergütung im Kfz-Gewerbe hat Jürgen Karpinski, Präsident des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, gefordert. Anlässlich der ZDK-Mitgliederversammlung in Saarbrücken bezeichnete er di

Abmahnungen: Autohäuser beklagen Millionen-Schaden

Abmahnungen: Autohäuser beklagen Millionen-Schaden

Allein durch Abmahnungen entsteht den Autohäusern Jahr für Jahr ein enormer finanzieller Schaden. Deshalb fordert das deutsche Kfz-Gewerbe von der EU-Kommission in Brüssel klare und verständliche Regeln für die Kennzeichnungspflichten im Autohau

Kfz-Gewerbe: Qualität statt Dumpingpreise

Kfz-Gewerbe: Qualität statt Dumpingpreise

Harsche Kritik am Schadensmanagement der Kfz-Versicherer hat jetzt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) geübt. Die hochqualifizierte Arbeit der Betriebe könne auf Dauer nicht zu Dumpingpreisen geleistet werden. Und das schadet le

ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski

ZDK: Rademacher übergibt an Karpinski

Robert Rademacher hat das Amt als Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) an an Jürgen Karpinski (64) heute übergeben. Vor 250 geladenen Gästen auf dem Petersberg bei Bonn würdigten Spitzenvertreter der Automobi

Karpinski führt jetzt den ZDK

Karpinski führt jetzt den ZDK

Jürgen Karpinski ist neuer Präsident des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK). Auf der ZDK-Mitgliederversammlung in Bremen wählten ihn die Delegierten einstimmig als Nachfolger von Robert Rademacher (74), der nach achtjähri

Deutliche Kritik am QualiCar-Markenzeichen

Deutliche Kritik am QualiCar-Markenzeichen

Um eine engere Zusammenarbeit von Kfz-Versicherern und Werkstätten ist ein Streit entbrannt. Dabei geht es offensichtlich darum, die Abrechnungsmargen für Unfallreparaturen gegenüber den Versicherungen zu verringern und zu niedrigere

11 669 Streitfälle vor den Kfz-Schiedsstellen

11 669 Streitfälle vor den Kfz-Schiedsstellen

Die bundesweit 130 Kfz-Schiedsstellen wurden im vergangenen Jahr stärker gefordert. Insgesamt 11 669 Anträge von Werkstattkunden und Gebrauchtwagenkäufern bedeuten einen Zuwachs von 17,4 Prozent bzw. 1725 Anträgen gegenüber d

Kfz-Schiedsstellen - Am häufigsten wird über die Rechnung gestritten

Kfz-Schiedsstellen – Am häufigsten wird über die Rechnung gestritten

Die 130 Kfz-Schiedsstellen in Deutschland wurden im vergangenen Jahr stärker gefordert. 11.669 Anträge von Werkstattkunden und Gebrauchtwagenkäufern bedeuten nach Angaben des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) eine St

TIPPS VOM AUTOMARKT