Zentralstaubsauger fürs Wohnmobil

Zentralstaubsauger fürs Wohnmobil Bilder

Copyright: auto.de

Für Sauberkeit im Reisemobil sorgt das Staubsaugersystem Dometic CV 2004. Die Einheit ist gerade einmal so groß wie ein gewöhnlicher Schuhkarton und lässt sich überall im Fahrzeug – waagerecht oder senkrecht – einbauen. Jetzt kann das Saugsystem sogar irgendwo unsichtbar im Reisemobil versteckt werden. Denn ein neues, unabhängig von der Saugeinheit zu installierendes Stecksystem erlaubt es, die Zentraleinheit und den Saugschlauch voneinander getrennt im Innenraum unterzubringen.

Für den versteckten Einbau liegen dem Gerät zusätzliche Rohrstücke und eine Anschlussbuchse bei, die an passender Stelle montiert werden kann. Beim Einstecken des Saugschlauchs schaltet sich der Dometic CV 2004 automatisch ein und erledigt seinen Auftrag zuverlässig. Nach getaner Arbeit und abgezogenem Schlauch schaltet sich der Zentralstaubsauger ebenfalls automatisch wieder aus.

Ein komplettes Zubehör ergänzt den komfortablen Haushaltshelfer an Bord wie der flexible, bis zu zwölf Meter lange Schlauch, verschiedene Bürsten- und Düsenaufsätze sowie praktische Einweg-Staubsaugerbeutel. Ein praktisches Aufbewahrungsnetz erleichtert zudem das Verstauen des Zubehörs.

Der Motor des neuen Zentralstaubsaugers leistet 1200 Watt und wird per 230-Volt-Anschluss betrieben. Der Dometic Staubsauger CV 2004 kostet 499 Euro. Informationen: www.dometic-waeco.de.

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo