ZF liefert ab 2014 Traxon-Getriebe an Iveco
ZF liefert ab 2014 Traxon-Getriebe an Iveco Bilder

Copyright: auto.de

ZF wird Iveco ab 2014 mit dem neuen automatischen Getriebesystem Traxon beliefern. Eine entsprechende Absichtserklärung beider Unternehmen wurde heute auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (- 27.9.2012) unterzeichnet. Das Traxon ersetzt dann in den schweren Iveco-Baureihen Stralis und Trakker die AS-Tronic von ZF, die aktuell dort zum Einsatz kommt.

Das ZF Traxon kommt mit einem komplett neuen Grundgetriebe und einem Baukasten-Konzept dem Bedarf des Nutzfahrzeugmarktes nach einer vielseitigen Lösung für ein breites Anwendungsspektrum entgegen. Je nach Anwendung kann es neben einer Trockenkupplung auch mittels Hybridmodul, Doppelkupplungsmodul oder mit einer Wandlerschaltkupplung angetrieben sowie mit einem motorseitigen Nebenabtrieb kombiniert werden. Außerdem hat ZF für das neue Getriebe die Schaltstrategie „Pre Vision GPS“ entwickelt, die dank GPS-Anbindung und einer Schnittstelle zu Navigationsdaten vorausschauend und besonders Kraftstoff sparend funktioniert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

zoom_photo