ZF stellt Vorstand neu auf

ZF stellt Vorstand neu auf Bilder

Copyright: auto.de

ZF stellt Vorstand neu auf Bilder

Copyright: auto.de

ZF stellt Vorstand neu auf Bilder

Copyright: auto.de

Der Aufsichtsrat von ZF hat ein neues Vorstandskonzept beschlossen, das im Laufe des nächsten Jahres umgesetzt wird.

Die bisherige Trennung von Divisions- und Ressortverantwortung wird aufgehoben. Die Anzahl der Vorstände reduziert sich durch das altersbedingte Ausscheiden von Reinhard Buhl und Dr. Gerhard Wagner von acht auf sechs. Michael Hankel, bisher Vorsitzender der Geschäftsführung der ZF Lenksysteme GmbH, wird neues Vorstandsmitglied. Technikvorstand Dr. Peter Ottenbruch übernimmt dessen Verantwortung bei ZF Lenksysteme.

Michael Hankel wird künftig den Vorstandsbereich Pkw mit den Divisionen Antriebstechnik und Fahrwerktechnik sowie das Ressort Produktionstechnik verantworten. Das Geschäftsfeld Gusstechnologie wird in die Division Antriebstechnik integriert. Hankel übernimmt auch die Zuständigkeit für das Geschäftsfeld Elektronische Systeme.

Im Zuge der Neuordnung wird das bisherige Ressort Technik in die Ressorts Forschung und Entwicklung, Qualität und Produktion aufgeteilt. Der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Stefan Sommer, behält die Zuständigkeit für die Ressorts Markt sowie für ZF Services und übernimmt das Ressort Forschung und Entwicklung. Rolf Lutz bleibt als Vorstandsmitglied für die Division Nutzfahrzeugtechnik und die Region Südamerika verantwortlich. Er übernimmt zusätzlich das Ressort Qualität. Vorstandsmitglied Wilhelm Rehm wird künftig neben der Industrietechnik den Bereich Materialwirtschaft übernehmen. Jürgen Holeksa behält die Verantwortung für das Personal und übernimmt zusätzlich die Regionenverantwortung Asien-Pazifik.

Die Vorstandsmitglieder Reinhard Buhl, zuständig für die Division Fahrwerktechnik, und Dr. Gerhard Wagner, zuständig für den Bereich Antriebstechnik, werden aus Altersgründen 2013 in den Ruhestand gehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo