Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight
Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight Bilder

Copyright: auto.de

Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight - Bild(5) Bilder

Copyright: auto.de

Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight - Bild(4) Bilder

Copyright: auto.de

Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight - Bild(3) Bilder

Copyright: auto.de

Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Zurück zur Old School: Tuning klingt gut auf der XS-CarNight - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Nachdem die XS-CarNight im Frühsommer auf dem Gelände der Zeitenströmung gastierte, ist sie nun zurück im Kaufpark in Dresden-Nickern. Dort, wo sich die Veranstaltung zu einem der wichtigsten Events der europäischen Tuning-Szene entwickeln konnte, wird am 12. September wieder ein Fest der Motorkultur gefeiert.


No Commercial – No VIP – 100% Tuning

Das Motto lautet „Back to Old School“ – und dahinter steckt die einfache Gleichung, die die Wünsche der Fans auf den Punkt bringt: „No Commercial + No VIP Status + No Guest List = 100% Tuning.“

Als Partner der XS-CarNight ist Alpine Electronics traditionell dabei. Die Spezialisten für Car-Multimedia-Lösungen zeigen in Dresden, wie sich Tuning anhören sollte. Dazu fahren sie mit ihrem Showtruck vor, der nicht nur Produkte präsentiert, sondern auch ein idealer Treffpunkt zum Fachsimpeln ist.[foto id=”100216″ size=”small” position=”right”]

Alpine zeigt rund um den Showtruck die komplette Bandbreite an Car Entertainment-Lösungen. Vom überschaubaren System im blauen Scirocco mit der 77, der den Schrauber-Showdown auf DMAX gewann, über Multi Media vom Feinsten im Hummer H1 bis hin zum absolut auf Spitzenklang getrimmten
Alpine F#1 Status System im RS-Passat.

Feuerwerk und Burnout-Show

Die mittlerweile 15. XS-CarNight startet in diesem Jahr mit Feuerwerk und Burnout-Show. Das Kaufpark-Areal ist dazu perfekt geeignet: 4.000 Stellplätze, davon die Hälfte überdacht – mehr Raum hat Tuning sonst nirgendwo. Denn viel Platz + viele extravagante Autos + Alpine = XS-CarNight.

Wann & Wo

XS CarNight mit Alpine Electronics
Wann: 12. September 2009, ab 21:00 Uhr
Wo: Kaufpark Dresden-Nickern

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo