Erlkönig Mercedes-Benz CLA Shooting Brake
Erwischt!

Erlkönig Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Die Shooting Brake Version des neuen Mercedes CLA zeigte sich heute bei Tests auf deutschen Straßen. Während an diesem frühen Prototyp nur wenige Änderungen erkennbar sind, sind die Endrohre deutlich sichtbar, was darauf hindeutet, dass es sich hier um ein Gas-betriebenes Modell handelt.

Zwei Mercedes-AMG Modelle vom neuen CLA

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Erlkönig.

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Erlkönig.
Copyright: Automedia

Sowohl das viertürige Coupé als auch der Shooting Brake werden sich die Motorenpalette mit der neuen A-Klasse teilen. Apropos, man sollte nicht vergessen, dass der Hersteller die Standard-Version noch nicht veröffentlicht hat.

Eine der größten Änderungen gegenüber der auslaufenden Modellgeneration ist, dass der Neue zwei Mercedes-AMG-Versionen erhalten wird. Während der Mercedes-AMG CLA 45 (Shooting Brake) weiterhin über 400 PS verfügt und möglicherweise Hybridunterstützung erhält, wird es auch ein weniger aggressives Modell geben.

Produktplan bestätigt Modellankunft für 2019

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Erlkönig.

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Erlkönig.
Copyright: Automedia

Mit dem A35-Abzeichen, wie die Ankunft des Mercedes-AMG A35 2019 in Paris gezeigt hat, wird der Neuling einen Zweiliter-Turbo mit 305 PS und 400 Nm Drehmoment bekommen. Der Motor ist an ein Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt, das seine Kraft auf alle vier Räder überträgt.

Ein Produktplan, der kürzlich von Mercedes-Benz veröffentlicht wurde,  bestätigt die hundefreundliche Inkarnation des CLA. Der Standard-CLA soll nächstes Jahr im Frühjahr auf den Markt kommen. Das familienfreundliche Shooting Brake Modell wird ab Herbst 2019 erhältlich sein.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar