europa - aktuelle Nachrichten zu europa - auto.de - - Seite 365 von 491

europa

DocStop-Netz  für kranke Trucker wird ausgebaut
DocStop-Netz für kranke Trucker wird ausgebaut

Mangelnde Ortskenntnisse, Termindruck und Angst vor Entlassungen veranlassen Fernfahrer häufig, Krankheitszeichen zu ignorieren. Das gefährdet sie selbst und andere Verkehrsteilnehmer. Daher soll jetzt das DocStop-Netz zur medizinischen Unterwegsversorgung für Trucker ausgebaut werden.

Infiniti: Klasse statt Masse Infiniti
Infiniti: Klasse statt Masse

Der Anspruch ist hoch und ehrgeizig zugleich. Wer in diesen Tagen eine neue Automarke auf den deutschen Markt bringt, ist nicht nur mutig, sondern auch sehr selbstbewusst. „Neue Automarke“ ist im Fall des japanischen Unternehmens Infiniti falsch formuliert, weil der Luxus-Ableger von Nissan schon über Jahre erfolgreich – bevorzugt in Nordamerika – unterwegs ist. Richtig ist, dass Infiniti in diesen Tagen erstmalig in Deutschland an den Start geht. Der Premium-Automobilhersteller aus Japan hat sein erstes Infiniti-Zentrum in Hamburg eröffnet und wird ab 2010 sein Vertriebsnetz weiter ausbauen. Das Motto lautet: Klasse statt Masse.

Nissan mit neuem Kleinwagen Nissan
Nissan mit neuem Kleinwagen

Einen ersten Ausblick auf eine neue Kleinwagen-Generation deren Name noch nicht bekannt gegeben wurde, gewährte der Automobilhersteller Nissan nun in Form einer Zeichnung. Die Markteinführung des neuen nach eigenen Angaben als Weltauto bezeichneten Modells soll im März 2010 erfolgen, zunächst in Thailand, später in etwa 150 weiteren Ländern.

Audi: Teilnehmer des Spritspar-Marathons erreichen das Ziel Audi
Audi: Teilnehmer des Spritspar-Marathons erreichen das Ziel

Nach fast 4 200 Kilometern Fahrt längs durch Europa ist der Spritspar-Marathon „Audi-Efficiency-Challenge“ im italienischen Zielort angekommen. Wichtigste Erkenntnis der Tour: Mehr noch als die Ingenieure in der Motorenentwicklung es vermögen, können die Fahrerinnen und Fahrer den Verbrauch eines Autos beeinflussen.

Autonews vom 03. Oktober 2009
Autonews vom 03. Oktober 2009

Die aktuellen Automobilkurznachrichten:

Die Kosten fr klassische Fhrerscheinausbildungen klaffen in Europa stark auseinander. Nach Auskunft des Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD erhlt man in Bulgarien bereits fr 80 bis 100 Euro eine Fahrschulausbildung, ist in Norwegen die dreiigfache Summe auf den Tisch zu blttern: Laut Informationen der europischen Fahrlehrer-Assoziation e.V. (EFA) kostet eine Fhrerscheinausbildung in dem skandinavischen Land mindestens 3 000 Euro.

Europa wchst zusammen, die Verkehrsregeln leider noch nicht. Verkehrsregeln unterscheiden sich von Land zu Land nach wie vor in zahlreichen Bestimmungen. Kein Problem fr die Autofahrer? Doch, wie eine aktuelle Studie des Kfz-Versicherers Ineas belegt: Die berwltigende Mehrheit der Befragten, genau gesagt 87,5 Prozent, spricht sich fr eine europaweite Vereinheitlichung der Verkehrsregeln aus. Ineas hat im August 2009 insgesamt 8.000 Versicherte in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Spanien online angeschrieben; mehr als 1.600 Personen – also ber 20 Prozent – haben geantwortet.

Die Toyota Motor Corporation hat einen extrem widerstandsfhigen und kratzfesten Autolack entwickelt. Der selbstheilende Klarlack ist hochresistent gegen Oberflchenschden, wie sie beispielsweise durch die Brsten in Waschanlagen hervorgerufen werden.

Seriennaher Honda CR-Z auf Tokyo Motor Show Honda
Seriennaher Honda CR-Z auf Tokyo Motor Show

Eine seriennahe Studie des Hybrid-Sportwagens Honda CR-Z feiert auf der Tokyo Motor Show (24. Oktober bis 4. November) Premiere.

Fiat für Verlängerung der europäischen Abwrackprämien Fiat
Fiat für Verlängerung der europäischen Abwrackprämien

Für eine Verlängerung der Abwrackprämien-Regelungen in Europa hat sich Fiat-Chef Sergio Marchionne ausgesprochen. Andernfalls bestehe die Möglichkeit, dass einige Inlandswerke seines Unternehmens schließen müssten.

Tokyo Motor Show: Auch Hyundai sagt ab
Tokyo Motor Show: Auch Hyundai sagt ab

Mit Hyundai hat nun ein weiterer Automobilhersteller seine Teilnahme an der Tokyo Motor Show (23. Oktober bis 8. November 2009) abgesagt.

Start frei für Infiniti in Deutschland Infiniti
Start frei für Infiniti in Deutschland

Die japanische Luxusmarke Infiniti hat ihre Geschäfte in Deutschland aufgenommen. Im Hamburger Stadtteil Bergedorf ist das erste Autohaus der Nissan-Tochter eröffnet worden – in einladender Atmosphäre, die an ein Luxus-Boutique-Hotel erinnern soll. 20 Jahre nach ihrem Debüt auf dem US-Markt will die Edelmarke, deren europäische Geschäfte aus der Schweiz heraus geführt werden, vor allem gegen deutsche Premiumhersteller wie BMW, Audi und Mercedes-Benz sowie die Toyota-Luxustochter Lexus antreten.

IAA 2009: Bridgestone präsentiert ECOPIA EP150
IAA 2009: Bridgestone präsentiert ECOPIA EP150

Der auf der IAA vorgestellte neue umweltfreundliche Reifen ECOPIA EP150 erfülle die anspruchsvolle und früher sogar widersprüchliche Zielsetzung von erstklassiger Sicherheit bei Nässe, kombiniert mit geringerem Rollwiderstand, der zu höherer Kraftstoffeffizienz und geringeren CO2-Emissionen führen soll, beschreibt Bridgestone sein neues Produkt.