europa - aktuelle Nachrichten zu europa - auto.de - - Seite 365 von 490

europa

Autonews vom 03. Oktober 2009
Autonews vom 03. Oktober 2009

Die aktuellen Automobilkurznachrichten:

Die Kosten fr klassische Fhrerscheinausbildungen klaffen in Europa stark auseinander. Nach Auskunft des Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD erhlt man in Bulgarien bereits fr 80 bis 100 Euro eine Fahrschulausbildung, ist in Norwegen die dreiigfache Summe auf den Tisch zu blttern: Laut Informationen der europischen Fahrlehrer-Assoziation e.V. (EFA) kostet eine Fhrerscheinausbildung in dem skandinavischen Land mindestens 3 000 Euro.

Europa wchst zusammen, die Verkehrsregeln leider noch nicht. Verkehrsregeln unterscheiden sich von Land zu Land nach wie vor in zahlreichen Bestimmungen. Kein Problem fr die Autofahrer? Doch, wie eine aktuelle Studie des Kfz-Versicherers Ineas belegt: Die berwltigende Mehrheit der Befragten, genau gesagt 87,5 Prozent, spricht sich fr eine europaweite Vereinheitlichung der Verkehrsregeln aus. Ineas hat im August 2009 insgesamt 8.000 Versicherte in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Spanien online angeschrieben; mehr als 1.600 Personen – also ber 20 Prozent – haben geantwortet.

Die Toyota Motor Corporation hat einen extrem widerstandsfhigen und kratzfesten Autolack entwickelt. Der selbstheilende Klarlack ist hochresistent gegen Oberflchenschden, wie sie beispielsweise durch die Brsten in Waschanlagen hervorgerufen werden.

Seriennaher Honda CR-Z auf Tokyo Motor Show Honda
Seriennaher Honda CR-Z auf Tokyo Motor Show

Eine seriennahe Studie des Hybrid-Sportwagens Honda CR-Z feiert auf der Tokyo Motor Show (24. Oktober bis 4. November) Premiere.

Fiat für Verlängerung der europäischen Abwrackprämien Fiat
Fiat für Verlängerung der europäischen Abwrackprämien

Für eine Verlängerung der Abwrackprämien-Regelungen in Europa hat sich Fiat-Chef Sergio Marchionne ausgesprochen. Andernfalls bestehe die Möglichkeit, dass einige Inlandswerke seines Unternehmens schließen müssten.

Tokyo Motor Show: Auch Hyundai sagt ab
Tokyo Motor Show: Auch Hyundai sagt ab

Mit Hyundai hat nun ein weiterer Automobilhersteller seine Teilnahme an der Tokyo Motor Show (23. Oktober bis 8. November 2009) abgesagt.

Start frei für Infiniti in Deutschland Infiniti
Start frei für Infiniti in Deutschland

Die japanische Luxusmarke Infiniti hat ihre Geschäfte in Deutschland aufgenommen. Im Hamburger Stadtteil Bergedorf ist das erste Autohaus der Nissan-Tochter eröffnet worden – in einladender Atmosphäre, die an ein Luxus-Boutique-Hotel erinnern soll. 20 Jahre nach ihrem Debüt auf dem US-Markt will die Edelmarke, deren europäische Geschäfte aus der Schweiz heraus geführt werden, vor allem gegen deutsche Premiumhersteller wie BMW, Audi und Mercedes-Benz sowie die Toyota-Luxustochter Lexus antreten.

Downsizing: Ford setzt auf den Turbo Ford
Downsizing: Ford setzt auf den Turbo

Turbolader statt Hubraum heißt die aktuelle Spar-Devise der Automobilhersteller. Kleinere Motoren bedeuten weniger Reibung, weniger Gewicht und weniger Verbrauch.

Auch Volvo setzt auf Elektrifizierung Volvo
Auch Volvo setzt auf Elektrifizierung

Gleich mit zwei Antriebsvarianten betritt Volvo die Bühne der Elektroautos. Als Plug-In Hybrid (PHEV) ist ab 2012 der Kombi V70 erhältlich. Ein reines Elektroauto ist auf Basis des C30 für 2014 in Arbeit.

Magna überdenkt noch mal die Schließung des Opel-Werks in Antwerpen Opel
Magna überdenkt noch mal die Schließung des Opel-Werks in Antwerpen

Bei den Verhandlungen zwischen Magna und den europäischen Opel-Betriebsräten über zukünftige Restrukturierungsmaßnahmen von „New Opel“ hat sich ein Hoffnungsschimmer für das von der Schließung bedrohte Werk im belgischen Antwerpen ergeben. So soll jetzt geprüft werden, ob ein kleines SUV auf der Corsa-Plattform künftig nicht, wie ursprünglich geplant, in China, sondern in Belgien produziert wird.

Hyundai-Werk in Tschechien jetzt endgültig fertig Hyundai
Hyundai-Werk in Tschechien jetzt endgültig fertig

Hyundai hat sein Werk in Tschechien, wo seit November vergangenen Jahres der i30 als Limousine und Kombi vom Band rollen, endgültig fertiggestellt. Die Investitionen betrugen insgesamt 1,12 Milliarden Euro.

VW hat Servicepartner mit Service Quality Award prämiert VW
VW hat Servicepartner mit Service Quality Award prämiert

Mit dem Service Quality Award hat nun der Automobilhersteller VW 100 Service-Werkstätten aus Europa sowie der Türkei und Russland ausgezeichnet.

Beliebte Fotostrecken
Mercedes-Benz A-Klasse.
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Frostiges Schweden
Erlkönig BMW X7
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Nächste Generation
Erlkönig: Porsche 911 Turbo