Anzeigen - aktuelle Nachrichten zu Anzeigen - auto.de -
Test Tesla Model S - Willkommen in der Zukunft
Tesla
Test Tesla Model S Willkommen in der Zukunft

Auch wenn die Elektromobilität bei uns nur schleppend anläuft, ist der Name Tesla überraschend vielen Leuten ein Begriff. Nicht etwa der Erfinder und Physiker, sondern das gleichnamige Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien. Um die... mehr

Test Porsche Macan S Diesel - Der Vernunft-Sportwagen
Porsche
Test Porsche Macan S Diesel – Der

Einerseits streitet sich Porsche mit Ferrari um den inoffiziellen Titel des berühmtesten Sportwagenherstellers. Andererseits montieren die Porsche-Werker inzwischen mehr SUV als Sportwagen. Neuerdings ist mit dem Macan eine zweite Baureihe... mehr

Fahrbericht Mercedes-Benz GLA: Dynamik für den Boulevard
Mercedes-Benz
Fahrbericht Mercedes-Benz GLA: Dynamik für den

SUV bieten bequemen Einstieg, hohe Sitzposition, große Innenraumhöhe und gute Rundumsicht. So kennt und liebt man das – auch bei Mercedes-Benz mit den G-Modellen, dem GL und dem GLK. Doch der GLA fällt aus diesem Rahmen. Der... mehr

Anzeigen

Test Toyota Prius Plus - Sieben auf einen Streich Toyota
Test Toyota Prius Plus – Sieben auf einen Streich

Google will in den kommenden Jahren ein elektrisches Auto ohne Lenkrad und Pedale auf die Straßen schicken, das keinen aktiven Fahrer benötigt und Platz für zwei Insassen hat. Klar, Geld spielt bei solchen Konzernen keine Rolle und Fahrspaß steht hier nicht im Vordergrund. Doch was ist mit kleineren Organisationen, wie modernen Großfamilien etwa, die ganz andere Sorgen haben? Neben ausreichend Platz und bodenständiger Funktionalität zählt hier meist jeder Euro. Deshalb haben nur bezahlbare und sparsame Raumschiffe echte Zukunftschancen. Wir wollten wissen, ob ein großes japanisches Modell mit Doppelherz tatsächlich Familien elektrisieren kann.

Quadro 350 S: Dreirädriger Querfahrer
Quadro 350 S: Dreirädriger Querfahrer

Ein bisschen mehr Leistung kann eigentlich nie schaden. Vor allem, wenn die Basis doch eher etwas schwachbrüstig daherkommt. Gemeint ist in diesem Fall der neue Roller Quadro 350 S, der seinen ein Jahr früher gestarteten Bruder namens 350 D in Sachen Dynamik deutlich abhängt: ein Roller, und dann auch noch mit drei Rädern: Eingefleischte Biker können mit dieser ungewöhnlichen Kombination eher wenig anfangen; dafür aber Autofahrer mit Frischluft-Gelüsten, denn die dürfen das immerhin gut 200 Kilo schwere Gerät ohne Zweirad-Lizenz fahren – und sich damit kräftig in die Kurve legen.

Fahrbericht Nissan 370 Z Roadster: Zur Nachahmung empfohlen Nissan
Fahrbericht Nissan 370 Z Roadster: Zur Nachahmung empfohlen

Viele seines Schlages gibt es leider nicht: Der Nissan 370 Z gehört zu den wenigen echten Sportwagen, auf die das saloppe Attribut „bezahlbar“ zutrifft. Für den 241 kW / 328 PS starken Zweisitzer mit 3,7-Liter-V6-Maschine ruft Nissan lediglich 33 000 Euro auf, genauer gesagt 32 900 Euro. Das mache mal einer nach. Selbst mit besserer Ausstattung und Automatikgetriebe unterbietet der 370 Z die 40 000-Euro-Marke deutlich.

Test Suzuki Swift Sport - Der Name ist Programm Suzuki
Test Suzuki Swift Sport – Der Name ist Programm

Swift ist englisch und steht für „schnell“, „flink“ oder gar „rasant“. Der Name deutet also schon an, wohin die Reise mit dem Suzuki Swift gehen soll. Doch den kleinen Reisbrenner gibt es ja auch noch in einer Sportversion. Ich wollte sehen, ob der Suzuki Swift Sport seinen Namen tatsächlich zu Recht trägt.

Goodwood 2014: Weltpremiere für Ford Focus ST Ford
Goodwood 2014: Weltpremiere für Ford Focus ST

Ford stellt heute beim „Goodwood Festival of Speed“ (-29.6.2014) den neuen Focus ST vor, der in Deutschland ab Herbst 2014 bestellbar sein wird. Die Verkaufspreise werden rechtzeitig vor der Markteinführung bekannt gegeben. Der Focus ST wird erstmals auch

Kongeniales Infotainment im Super-Porsche 918 Spyder
Kongeniales Infotainment im Super-Porsche 918 Spyder

Gleich und Gleich gesellt sich gern. Und so findet sich nicht ganz zufällig im 652 kW/887 PS starken Porsche 918 Spyder, dem absoluten High-End-Produkt der automobilen Hybrid-Technik, auch die derzeit modernste Vernetzung automobiler Infotainment-Systeme.